NUDELN MIT PARMESAN, ZWIEBELN, LAUCH UND TRÜFFELN

Zutaten:

  • 500 g Nudeln
  • ca. 15g getrocknete Trüffel (oder mehr, je nach belieben)
  • 1 Stange Lauch
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 200g Parmesan
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Petersilie
  • Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln wie gewohnt kochen. Die getrockneten Trüffelchips mit Wasser übergießen und etwa 30 Minuten einweichen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel abschälen und kleinschneiden. Den Lauch abwaschen und in Scheiben schneiden. Den Parmesan grob hobeln.

Während die Nudeln kochen, die Zwiebeln und die Lauchscheiben in einer Pfanne in etwas Öl anschwitzen. Die abgeseihten Trüffelchips hinzugeben und mitköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Die Nudeln aus dem Wasser nehmen, direkt auf den Gemüsesud geben und einkochen lassen. Den Parmesan hinzufügen. Anschließend kann das ganze noch mit Petersilie verfeinert werden.