RISOTTO MIT SPITZMORCHELN

Zutaten:

  • 250g Risottoreis
  • 25g getrocknete Spitzmorcheln oder Morchelbruch
  • 2 Zwiebeln geschnitten
  • 500ml Fleischbouillon
  • 100ml Weißwein
  • 40g Parmesan
  • 50g Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Morcheln in einer Schüssel mit kochendem Wasser 20 Minuten lang quellen lassen, danach abspülen und abtropfen lassen.

Die geschnittenen Zwiebeln in Butter glasieren und mit trockenem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Danach Risottoreis zugeben und dünsten bis er glasig wird, dann die Fleischbouillon zufügen. Auf kleiner Stufe zugedeckt garen lassen, bis keine Flüssigkeit mehr zu sehen ist. Ist der Reis noch nicht weich, Bouillon nachgießen und weitergaren. Parmesan und Butter unterrühren, salzen, pfeffern. Die Spitzmorcheln schneiden, in Butter anbraten u. würzen, über den Reis geben.