TORTELLINI MIT KRÄUTERSEITLINGEN

Zutaten:

  • 1 Packung Tortellini
  • 30g Kräuterseitlinge Granulat
  • 400ml Schlagsahne
  • 1 kleine Schalotte gewürfelt
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 2 EL Crème fraiche mit Kräutern
  • Schwarzer Pfeffer, Salz und instant Gemüsebrühe

Zubereitung:

Wasser für die Tortellini aufsetzen und gut salzen.

Das Kräuterseitlinge Granulat ohne Öl scharf anbraten. Die gewürfelte Schalotte hinzugeben und glasig anbraten. Nun mit dem abgesiebten Pilzwasser ablöschen bis es einigermaßen verkocht ist und dann mit der Sahne aufgießen. Bei kleiner Hitze köcheln lassen bis es die gewünschte Konsistenz hat, nun mit Salz, Pfeffer und gekörnten Brühe abschmecken.

Zwischenzeitlich die Petersilie schneiden.

Nehmen Sie nun die Pfanne vom Herd und rühren Sie die Crème fraiche unter, ohne das dass Ganze noch kocht mischen Sie jetzt 2/3 der Petersilie dazu.

Die Nudeln sollten nun soweit sein, und können abgegossen werden.

Nun die Sauce und die Tortellini vermischen und die restliche Petersilie über den Nudeln verteilen.